Ökumenische Segensfeier 1. Klässler

Datum: So, 12.08.2018 17:00 Uhr
Ort: Arlesheim, Reformierte Kirche

Seit einigen Jahren feiern wir in Arlesheim ökumenisch eine Segensfeier zum Schuljahresanfang. Die Feier findet am Sonntagabend vor Schulbeginn abwechslungsweise im Dom und in der reformierten Kirche um 17.00 Uhr statt. Speziell persönlich eingeladen per Brief werden die neuen Erstklässler. Aber schon der Eintritt in den Kindergarten und jeder Start nach den langen Sommerferien soll begleitet sein mit dem Zuspruch des Segens. „Ich verspreche dir: Ich bin bei dir!“ Viele Eltern und Kinder kommen dieser Einladung nach. Manchmal möchten wir etwas sagen und finden nur schwer Worte, dann können uns Zeichen helfen. Welches Zeichen hat Gott uns für seine Liebe, den Segen gegeben? Wie können wir seinen Segen sichtbar, erfahrbar, spürbar machen? Wir brauchen Kopf, Hand und Herz dafür: Den Kopf, um die Segensworte aufnehmen zu können, Hand, um etwas von diesem Geschehen mit einer Gebärde sichtbar zu machen und Herz, um das Dasein Gottes erfahren und spüren zu können. Und so ermutigen wir die Eltern, Ihre Kinder zu segnen. Bei einem kleinen Apéro lassen wir die Feier ausklingen und oft gibt es noch berührende Gespräche über Freuden und Sorgen der bevorstehenden Zeit.

Religionspädagogin Rita Hagenbach und Pfarrerin Claudia Laager-Schüpbach