Begleitung von Palliative-Patientinnen und Patienten

Bei der palliativen Betreuung und Behandlung von Langzeit- oder Schwerkranken arbeiten verschiedene Fachpersonen in einem Team zusammen. Auch Freiwillige können Teil dieses Teams sein. Sie sollen den besonderen Alltag von Kranken und Angehörigen entlasten. Die Seelsorgeeinheit Arlesheim/Münchenstein sucht zusätzlicheFrauen und Männer, die über eine gesundeBelastbarkeit verfügen und gerne Zeit für Betroffene und ihre Angehörigen zur Verfügung stellen wollen. DieFreiwilligen absolvieren eine spezielle Ausbildung in Palliative Care und Sterbebegleitung und werden von Seelsorgenden vor Ort begleitet. Der Kurs beim SRK beginnt im Mai. Melden Sie sich, wenn Sie nähere Informationen erhalten möchten bei Nadia Miriam Keller,
Telefon 061 706 86 51.