Rückblick auf den ökumenischen Feldgottesdienst

Am Sonntag, 2. September, versammelten sich katholische und reformierte Gläubige von Münchenstein zum traditionellen ökumenischen Feldgottesdienst auf dem Hof Unteres Gruth der Familie Banga. Tabitha Walther, reformierte Pfarrerin, und Matthias Walther, katholischer Pastoralassistent, leiteten die von Gross und Klein gut besuchte Feier. Musikverein und Jugendmusik der Musikschule sorgten für die musikalische Umrahmung. Auch die eine oder andere Kuh auf dem Hof muhte zur höheren Ehre Gottes. Im Anschluss an den Gottesdienst gab es Würste vom Grill und Kuchen, organisiert vom Verschönerungsverein Münchenstein. Wir danken allen, die zum Gelingen dieses schönen Anlasses beitrugen.

Benedikt Mettauer