Rückblick Oberstufenlager

Wir sind am Samstag um 6.00 Uhr auf dem Domplatz von Arlesheim losgefahren. Insgesamt sind wir 8 bis 10 Stunden mit dem Car gefahren. Wir waren in der Villa Santa Tecla. Das ist eine tolle Unterkunft. Über das ganze Lager begleitete uns das Thema Kleidung. Dazu haben wir viel über das Leben des Franz von Assisi erfahren, uns aber auch mit Clara und Catarina beschäftigt. Am Sonntag waren wir das erste Mal in der Altstadt von Assisi.  Danach haben wir die Kirche von San Damiano besucht.  Das Essen in der Villa war sehr gut. Am Montag sind wir in die Kathedrale von San Francesco gegangen und hatten dort eine Führung mit einem Franziskaner Bruder. Danach sprachen wir noch mit ihm. Das war sehr toll und spannend.  Am Dienstag gingen wir nach Siena. Dort machten wir eine Challenge, in der wir die Stadt erkunden konnten. Der Mittwoch war der letzte Tag in der Villa. Dort hatten wir das Thema Paulus und seine Kleider. Am Abend haben wir gepackt. Der Donnerstag war der letzte Tag des Lagers. Wir assen um 6.30 Uhr Frühstück. Um 7.30 Uhr fuhren wir wieder zurück. Insgesamt war es ein schönes und interessantes Lager. Danke an alle LeiterInnen, die das auf die Beine gestellt haben.

Andina Menz, 7. Klasse

Fotos: Catherine Adamus