Abschied von Praktikantin Miriam Neufeld

Schon ist es Zeit, mich wieder von Ihnen zu verabschieden. Bei einigen von Ihnen konnte ich das persönlich machen, bei allen anderen verabschiede ich mich auf diesem Wege. Seit letztem Sommer mache ich ein Praktikum im Rahmen meines Studiums der Sozialen Arbeit bei Corinne Ruch in der Sozialberatungsstelle. Ich bin sehr dankbar für all die Einblicke, die ich in diese vielfältige Arbeit bekommen habe, und für die Erfahrungen, die ich dabei in meinen «Ausbildungsrucksack» sammeln konnte. Dankbar bin ich auch für die Begegnungen und Gespräche mit Ihnen, sei es beim Impulstag im August, bei Sitzungen oder bei Anlässen der Wegbegleitenden. Ich habe mich hier sehr wohlgefühlt!

Für Ihr persönliches wie auch gemeinsames Unterwegs-Sein auf dem Weg mit und zu Gott hin wünsche ich Ihnen alles Gute und Gottes Segen – auch im Hinblick auf das Zusammenwachsen der beiden Pfarreien. Mit herzlichen Grüssen und bestem Dank,

Mirjam Neufeld, Praktikantin kirchlicher Sozialdienst

Zurück