Ausflug Frauenverein Münchenstein vom 22. Juni

Bei schönstem Wetter machten sich 25 Frauen auf den Weg in den Neuenburger Jura. Wir fuhren Richtung Laufen – Delemont – Saignelégier. In Le Noirmont machten wir im Restaurant „Boulangerie Ris e Veron“ unseren Kaffeehalt. Nach der Stärkung machten wir uns zu Fuss auf den Weg zum “Musée de la Boite de Montre“ (Uhrengehäusemuseum). Dort genossen wir eine interessante Führung. Das Museum wurde erst vor zwei Jahren eröffnet und ist eine Bereicherung für den Tourismus dieser GeJahrhundert. Da damals viele von der Landwirtschaft lebten, suchten sie für den Winter eine Beschäftigung und fanden diese bei der Uhrenindustrie aus Genf und Neuenburg. Nach der Museumsbesichtigung fuhren wir weiter nach La Chaux de Fonds. Zu Fuss marschierten wir durch eine wunderschöne Allee bis zum Restaurant „Ferme des Brand“, wo wir vorzüglich bedient und mit sehr gutem Essen verwöhnt wurden. Nach dem Mittagessen bestiegen wir wieder den Bus und fuhren bis zum „Lac des Brenets“. Dort stand eine Schifffahrt auf dem Doubs auf dem Programm. Wir genossen den Wind bei der Fahrt, denn der Tag war ausserordentlich heiss. Anschliessend hiess es wieder einsteigen in den Bus, der zum Glück klimatisiert war. Glücklich und zufrieden kehrten wir nach Münchenstein zurück.

Marcella Klingler

Zurück