Ausflug in die Mahlstube Maisprach

Unser herbstlicher Halbtagesauflug führte 25 gutgelaunte Frauen zur Mahlstube in Maisprach. Sämi Graf, einer der beiden Brüder, die mit ihren Familien Mahlstube und Landwirtschaftsbetrieb bewirtschaften, führte uns humorvoll durch seinen Betrieb. Die beiden alten Mühleräder sind zwar stillgelegt, zeugen aber davon, was früher mit Wasserkraft alles bewerkstelligt werden konnte. Neben vielem anderen konnte nicht nur die Mühle, sondern auch eine Schleiferei mit dem Wasser betrieben werden. Bei der nächsten Station erfuhren wir einiges zur Reinigung und Lagerung der Getreidesorten. In der eigentlichen Mahlstube erlebten wir hautnah den Mahlvorgang, bevor wir im Laden die Produkte des Hofes auch kaufen konnten. Neben verschiedenen Mehlen wie Urdinkel-Vollkorn, Zopfmehl und Roggenmehl brachten wir auch Wein, Kirsch und Gebäck nach Hause. Nach dem Apéro ging es weiter zum Imbiss und geselligen Zusammensein im Fabriggli in Wallbach. Die gekauften Produkte werden sicher schnell verarbeitet werden und uns an einen gemütlichen, interessanten Nachmittag erinnern.

Kath. Frauenverein Arlesheim