Corona-Update: Aufhebung der Schutzmassnahmen

Der Bundesrat hat am 16. Februar 2022 im Rahmen eines grossen Öffnungsschrittes entschieden, praktisch alle bisherigen Schutzmassnahmen aufzuheben. Es gelten lediglich noch die Maskenpflicht im ÖV und in Gesundheitseinrichtungen. Die Zertifikatspflicht (3G, 2G+ oder 2G) wurde generell aufgehoben. Somit gibt es für die Gottesdienste und Veranstaltungen keine Vorgaben mehr.
Wir freuen uns und bleiben vorsichtig. Das Bistum Basel hat dennoch diverse Schutz- und Hygieneempfehlungen für Gottesdienste erstellt (siehe auch pdf-Anhang):
– Hygienemassnahmen bei den Zugängen zu den kirchlichen Räumen vorerst beibehalten und Abstände beachten
– Weiterin Maske tragen, wenn Sie sich damit sicherer fühlen
– Für alle Fälle eine Maske dabei haben