Dank und Abschied

«Eine Kirche, die nicht dient, dient zu nichts», sagte der berühmte französische Bischof Jacques Gaillot. Die christliche Nächstenliebe entfaltet sich in der Diakonie und im sozialen Engagement einer Pfarrei. So haben wir in den vergangenen Monaten grosse Unterstützung in unseren Sozialberatungen und im kirchlichen Netzwerk der Pfarrei St. Odilia durch Frau Neufeld erfahren. Obwohl Sie als Praktikantin angestellt war, hat Sie sich wie eine «Fachkraft» den sozialen Herausforderungen gestellt und kompetent beraten, unterstützt und sogar an einem Seniorennachmittag musiziert. Ihr Wesen, ihre Person und ihr Herz haben auch oft andere Herzen berührt. Im Namen der Seelsorgeeinheit möchte ich Frau Neufeld herzlich danken für ihr soziales Engagement und wünsche ihr einen guten Abschluss in ihrer Ausbildung zur Sozialarbeiterin.

Pfr. Daniel Fischler

Zurück