Danke Sonja Lofaro

Sonja Lofaro ist seit dem 1. September 2019 in unseren beiden Pfarreien als Religionspädagogin tätig. In dieser Aufgabe hat sie ein grosses Pensum von Religionsstunden an der Unter – und Mittelstufe in Arlesheim und Münchenstein inne. Das Projekt Religionsunterricht Oberstufe hat sie zusammen mit den reformierten Kollegen und Kolleginnen in Arlesheim ausgebaut und weitergeführt und in Münchenstein neu etabliert. Die Früchte dieser Arbeit werden wohl erst in den kommenden Jahren sichtbar werden. Wir sagen schon heute Danke für diese grosse Arbeit! In der Firmvorbereitung hat Sonja Lofaro zahlreiche junge Menschen auf das Sakrament der Firmung vorbreitet. Sie hat das stets mit Umsicht, Kreativität und viel Engagement getan. Dabei war spürbar, dass der Mensch für Sonja immer im Mittelpunkt stand. Über ihre Kernaufgaben hinaus, war Sonja engagiert in der Jugendarbeit, in der sie mit spirituellen ökumenischen Angeboten im Pfarreileben und darüber hinaus präsent war.  Für das Engagement im Weinberg des Herrn danken wir Sonja herzlich. Per Ende Juli verlässt uns Sonja, um eine neue Herausforderung auf kirchlich-nationaler Ebene anzutreten. Für ihre private und berufliche Zukunft wünschen wir ihr alles Gute und immer den begleitenden Segen Gottes.

Felix Terrier und Gabriele Tietze