GV des Kath. Frauenvereins Arlesheim

Sternstunden – das Motto 2019. Mit einer musikalischen Sternstunde wurde die 136. Generalversammlung des Kath. Frauenvereins eröffnet. Jiddische Lieder mit Musik schufen von Beginn an eine heitere Stimmung, die uns durch den ganzen Abend begleitete. Die Jahresrechnung und der Jahresrückblick wurden einstimmig genehmigt, der Vorstand entlastet und mit Applaus für weitere zwei Jahre gewählt. Er setzt sich wie folgt zusammen: Lourdes Savitzky-Ruh (Präsidentin), Christine Meier (Kassierin), Beatrice Herwig (Aktuarin), Claudine Delley, Bea Fritschi und Nadia Miriam Keller, welche das Seelsorgeteam vertritt. Leider mussten wir uns von Daniela Eichenlaub verabschieden, die aus zeitlichen Gründen nicht mehr im Vorstand mitarbeiten kann.  Daniela, du wirst uns fehlen! Wegen der Amtszeitbeschränkung ist auch Monika Kohler als Rechnungsprüferin nicht mehr dabei. An ihrer Stelle wurde Claudia Meier einstimmig gewählt. Im Anschluss an die GV wurde uns vom Kath. Männerverein ein feines Essen serviert. Der Vorstand nahm mit grosser Freude zur Kenntnis, dass 48 Frauen an der GV teilnahmen. Dies zeigt, dass die Frauengemeinschaft lebendig und interessiert ist. Unsere Angebote, die für alle offen sind, finden Sie im Jahresprogramm, das sowohl im Dom als auch im Domhof aufliegt. Gönnen Sie sich die Sternstunden, die wir anbieten, sei es auf Ausflügen, beim Wandern und an den Seniorennachmittagen oder erleben Sie Gemeinschaft am Frauentreff, an den Frauengemeinschaftsgottesdiensten und beim Stricken.

Vorstand Kath. Frauenverein Arlesheim