Jahresausflug Domchor 11. Mai

Feucht war es, ja klatschnass. Aber das ging den Domchoristen am Notenschlüssel vorbei. Eine „Fahrt ins Blaue“ war angekündigt. So fuhr uns der smarte Herr der Meier AG, Hauschauffeur für St. Odilies Schäfchen, durch bizarr wolkig graugrüne Landschaften gegen Osten.  Gut beschirmt und gut gelaunt liessen wir uns in Appenzell von zwei geschichtskundigen Damen ihre malerisch schöne Heimat erklären. Einen Höhepunkt im doppelten Sinn erlebten wir bim Schnuggebock ob Teufen im Waldegg. Waren wir da beim Alp-Öhi zu Besuch? Seine temperamentvolle Magd hatte noch ihre Wäsche auf der Leine unter der wir ein währschaftes, leckeres Essen einnehmen durften.  Dieser herzliche Empfang auf dem Dachboden hob unsere Stimmung hörbar. Und der smarte Herr am Steuer hat uns im sturmerprobten Bus sicher unter dicken Wolkenpäckchen nach Arlese gebracht.

Jenny M. Schiffer