Rückblick Bischofsbesuch

Koptisch-Katholischer Bischof Kyrillos Samaan mit Informations- und Kommunikationsbeauftrage „Kirche in Not“ Silvia Schmid

Im Rahmen der katholischen Hilfsorganisation ‚Kirche in Not‘ hat der koptisch-katholische Bischof Kyrillos Samaan aus Ägypten in der Pfarrei Arlesheim Eucharistie gefeiert und von seinem Land erzählt. In Ägypten leben 100 Mio. Menschen, davon sind 15 Mio. Christ*innen und 250 000 Katholik*innen. Weil sie eine kleine Gruppe sind, sind sei sehr gestärkt und engagiert ihren Glauben zu leben. Besonders im Schul- und Gesundheitswesen unterhalten die Christ*innen viele Institutionen für Menschen aller Religionen. Sie wollen vor allem Brücken bauen und zu einer soliden Erziehung der Kinder beitragen. Mich hat fasziniert, wie Bischof Kyrillos in deutscher Sprache frei gepredigt hat und auch die französische, russische und italienische Sprache neben seiner arabischen Muttersprache aktiv beherrscht.

Gabriele Tietze