Kurzprotokoll der Kirchgemeindeversammlung vom Sonntag, 11. Juni in Münchenstein

An der von 50 Personen besuchten Versammlung wurden folgende Beschlüsse gefasst:

1) Das vorliegende Protokoll der Versammlung vom 27. November 2016 wurde ohne Gegenstimme genehmigt und der Verfasserin, Doris Blum, verdankt.

2) Die Jahresrechnung 2016 weist einen Ertragsüberschuss von Franken 31‘214.76 auf. Budgetiert war ein Verlust von Franken 119‘800. Dies hängt hauptsächlich damit zusammen, dass die Kosten für die Renovation des Pfarrhauses wegen der guten Vermietung an die pwg weggefallen sind.

3) Der Bericht der Rechnungsprüfungskommission wurde einstimmig zur Kenntnis genommen und verdankt.

4) Die Rechnung 2016 wurde einstimmig angenommen und dem Vorstand Décharge erteilt.

5) Der Antrag des Kirchgemeinderates, den Überschuss dem Konto 2450 Bauvorhaben zuzuteilen, wurde einstimmig genehmigt.

6) Der „Vertrag über die Zusammenarbeit der römisch-katholischen Kirchgemeinden innerhalb des Pastoralraumes Birstal“ wurde einstimmig angenommen. Dieser Vertrag untersteht dem fakultativen Referendum, das mit dem 11. Juni während eines Monats zu laufen beginnt. Am Samstag, 16. September 2017, wird der Pastoralraum in einem Gottesdienst im Dom zu Arlesheim in Kraft gesetzt.

7) Daniel Fischler wird einstimmig zum Pfarrer von Münchenstein gewählt.

8) Im Hinblick auf eine mögliche Innenraumrenovation unserer Kirche wird einstimmig eine Baukommission gewählt. Ihr gehören an: René Lienert (Bauverwalter KGR), Josef Willa (Pastoralassistent), Inge Kümin (Sakristanin), Henrike Mayer (Mitglied KGR), Benno Notter (Gemeindemitglied), Romano Pini (Mitglied Prüfungskommission), Hans Schenker (Gemeindemitglied) und Kerstin Suter (Gemeindemitglied).

9) Der Kirchgemeindepräsident begrüsst Eveline Beroud als neue Sozialarbeiterin für die Pfarreien Arlesheim und Münchenstein.

Der Protokollführer
Benno Notter

Zurück