Kurzprotokoll der Kirchgemeindeversammlung vom Sonntag, 24. November 2019

An der von 40 Personen besuchten Versammlung wurden folgende Beschlüsse gefasst:

1) Das vorliegende Protokoll der Versammlung vom 16. Juni 2019 wurde ohne Gegenstimme genehmigt und der Aktuarin verdankt.

2)  Das vom Kirchgemeinderat beantragte Budget 2020 mit einem Ertragsüberschuss von 41‘750CHF wird einstimmig genehmigt. Der Steuerfuss wurde bei 8,8% belassen und ebenfalls einstimmig angenommen.

3) Der Bericht der Rechnungsprüfungskommission wurde verlesen durch Stefan Winzap und zur Kenntnis genommen sowie verdankt.

4) Einstimmig gewählt wurden neu in die Rechnungsprüfungskommission Jonas Dorn und als Finanzverantwortliche Angelika Weissen ad interim. Die Vorgänger Stefan Winzap und Robert Danhieux wurden gebührend verabschiedet.

5) Die Vereinbarung zwischen der Röm.-kath. Kirchgemeinde Arlesheim und der Röm.-kath. Kirchgemeinde Münchenstein über die Anstellung und Finanzierung des Seelsorgepersonals (excl. schulischer Religionsunterricht) wird genehmigt und gilt bis Ende 2021. Es soll baldmöglichst eine neue Form der Zusammenarbeit gefunden werden.

Dieser Beschluss untersteht gemäss Kirchgemeindeordnung §18 der Kirchgemeinde Münchenstein vom 1. Dez 2005 dem fakultativen Referendum (Ablauf der Referendumsfrist: 24.12.2019)

Der Kirchgemeinderat dankt für die aktive Teilnahme an der Versammlung. Die nächste Kirchgemeindeversammlung wird am Sonntag, 14. Juni 2020 stattfinden.

Die Protokollführerin

Henrike Mayer