Liebe Pfarreiangehörige unserer Seelsorgeeinheit Münchenstein-Arlesheim

Ich wende mich an Sie/Euch in einer Sache, die für uns als Seelsorgeteam von grosser Bedeutung ist für das Gelingen unserer Tätigkeit in der Seelsorgeeinheit. Es fordert einen gewissen Mut, feste Zuversicht und Vertrauen in den guten Willen aller in der Seelsorgeeinheit, die notwendigen Schritte zu einem gesamten Pastoralkonzept für beide Pfarreien zu wagen. Dies ist unverzichtbar für das Gelingen einer effektiven und den einzelnen Menschen und ihren Bedürfnissen zugewandten Pastoral. Konkret geht es zunächst darum, wie wir als Seelsorgeeinheit die Osternacht feiern können, so dass das Einigende dieses österlichen Ereignisses zum Tragen kommt. Wir sind zwar zwei Pfarreien, es gibt aber nur einen Pfarrer, und es ist mir nicht möglich, die Osternacht an beiden Orten zu feiern. Das Engagement eines Aushilfspriesters gestaltet sich schwierig und ist unbefriedigend. Wir haben darum im Seelsorgeteam – in Rücksprache mit den Pfarreiräten – beschlossen, künftig eine gemeinsame Osternacht in der Seelsorgeeinheit zu feiern. Sie findet jährlich wechselnd in Arlesheim und Münchenstein statt. Der Pfarrerrat Arlesheim gab in seiner Februarsitzung ein sehr wertschätzendes Votum ab, dass mit Münchenstein zu starten sei. Das Seelsorgeteam hat aber aus folgenden Gründen entschieden, dass die Osternachtfeier in diesem Jahr in Arlesheim stattfindet: Zwei Personen aus Arlesheim (und eine Person aus Dornach) empfangen in der Osternacht die Firmung. Das ist schon länger geplant, ebenso der Einbezug der Erstkommunionkinder aus Arlesheim und ihrer Familien. Die Kirche von Münchenstein ist dieses Jahr eingerüstet und erscheint im nächsten Jahr in neuem Glanz. Zudem gibt es in Münchenstein in diesem Jahr einen gemeinsamen Gottesdienst der Seelsorgeeinheit anlässlich der Neueröffnung der Kirche am 15. Dezember. Die Osternachtfeier wird also in diesem Jahr in Arlesheim stattfinden, um 21 Uhr. Es wirken MinistrantInnen, LektorInnen, Mitglieder der Pfarreiräte und weitere Personen aus beiden Pfarreien mit. Für Pfarreiangehörige von Münchenstein wird für den Hin- und den Rückweg nach Arlesheim ein Fahrdienst eingerichtet. Wer diesen nutzen möchte, melde sich bitte im Pfarramt von Münchenstein. Die Festtags-Gottesdienste vom Ostersonntag sind von der neuen Regelung nicht betroffen. Sie finden wie gewohnt um 9.45 Uhr in Münchenstein und 11.15 Uhr in Arlesheim statt. Das Lied, das wir im Gottesdienst zu Beginn meiner Tätigkeit hier in der Seelsorgeeinheit gesungen haben, ist Programm: “Vertraut den neuen Wegen.” Ich wünsche uns allen Mut zu den neuen Wegen, die Gott mit uns gehen will. Ich danke Ihnen/Euch für Ihr/Euer verständnisvolles und engagiertes Mitgehen. Und ich freue mich – zusammen mit dem Seelsorgeteam – auf eine gemeinsame Feier der Osternacht in unserer Seelsorgeeinheit. Gott segne Sie/Euch, und beten Sie für uns alle im Seelsorgeteam.

Ihr Sylvester Ihuoma, Pfarrer