Mitteilung zur Situation im Pastoralraum Birstal

Angesichts der sich rasch entwickelnden Situation zur Verbreitung des Coronavirus hatte die Leitung des Pastoralraumes Birstal nach Rücksprache mit den Gemeindeleitenden am 28, Februar beschlossen, die Gottesdienste im Pastoralraum in der zweiten Ferienwoche und bis zum 11. März ausfallen zu lassen.
Unabhängig davon stehen natürlich die Seelsorgenden den Menschen in dieser herausfordernden Zeit im Rahmen ihrer Möglichkeiten für Gespräche und seelsorgliche Dienste uneingeschränkt zur Verfügung. Die Präsenz in den Kirchen zu den vorgesehenen Gottesdienstzeiten wurde am vergangenen Samstag und am Sonntag denn auch gerne dafür genutzt.
Am Montag, 9. März treffen sich nun Pastoralraumleitung und die Vertretungen der Kirchgemeinden um sich gegenseitig über ihre Einschätzung der Situation zu informieren und einen Entscheid vorzubereiten, welche Massnahmen in den Kirchen des Pastoralraumes nach dem 11. März umgesetzt werden sollen.

                                                                                                        Felix Terrier, Pastoralraumleiter

Zurück
Veröffentlicht am 5. März 2020 Kategorie(n): Aktuell