Motto der Pfarreien für 2020/2021

Liebe Pfarreiangehörige, das Motto, das wir ihnen am 1. Adventssonntag in allen Gottesdiensten vorstellen, liegt ganz auf der Spur der Vision und der Ziele. Mehr möchten wir heute noch nicht verraten! Die Pfarreiräte und Pfarreirätinnen von Arlesheim und Münchenstein haben ihre Unterstützung bei der Umsetzung zugesagt. Mit diesen positiven Mitteilungen aus Seelsorgeteam und Pfarreiräten, dürfen wir uns vertrauensvoll der heilsamen Zeit des Advents übergeben. Wir dürfen uns ergreifen lassen von diesem guten Geist, von der freudigen Erwartung auf den Herrn, der allein es vermag, uns Lebensraum mitten in der erdrückenden Enge unserer Begrenztheit zu schaffen. Ein adventlicher Aufruf lautet «Bereitet dem Herrn den Weg, ebnet ihm die Strassen» (Jes 40,3). Meine Bereitschaft und meine Offenheit lassen zu, dass der kommende Kyrios (Herr) mich aus der Enge meines Lebens in seine unendliche Weite der Güte und des Friedens hinausführt, darin ereignet sich wirklich Advent – für jeden und jede einzelne von uns. Dann wird der enge Alltag, meine eigene Begrenztheit plötzlich weit und neue Räume tun sich auf. Gehen wir gemeinsam den Weg durch den Advent und in das neue Jahr.

Beginnen wir gemeinsam am 1. Advent.

Pfr. Sylvester Ihuoma

Zurück