Kirchgemeinderat

Der Kirchgemeinderat besteht aus 7 Mitgliedern.
Der Pfarrer gehört dem Rat von Amtes wegen an.

 

 

 

 

 

 

 

 

Sylvester Ihuoma, Pfarreileitung

Konrad Borer, Vizepräsident –  Präsidiales und Ressort Öffentlichkeitsarbeit

Philippe Anex, Ressort NN

Katalin Hajdu, Ressort NN

Beat Hörmann, Ressort NN

Georg Meffert, Ressort Bau

 

 

Die Kirchgemeindepräsidentin oder der Kirchgemeindepräsident steht der Kirchgemeinde vor und führt den Vorsitz im Kirchgemeinderat. Sie/er muss dem Laienstand angehören und  darf weder der Pastoralkonferenz angehören noch im kirchlichen Dienst stehen. Sie / er hat vor dem Landeskirchenrat ein Amtsgelübde abzulegen.

Der Kirchgemeinderat hat folgende Aufgaben und Befugnisse:

  • Verwaltung und Vertretung der Kirchgemeinde;
  • Vorbereitung der Geschäfte der Kirchgemeindeversammlung, namentlich des Voranschlages und der Rechnung, der Reglemente und Beschlüsse;
  • Vollzug der Beschlüsse der Kirchgemeindeversammlung;
  • Anstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Dienste der Kirchgemeinde aufgrund der von der Kirchgemeindeversammlung beschlossenen Stellen;
  • Aufsicht über das Kirchgemeindepersonal;
  • Bezeichnung eines Synodenmitgliedes aus seiner Mitte;
  • Vermietung von Räumlichkeiten der Kirchgemeinde.

In der Regel hält der Kirchgemeinderat jeden Monat eine Sitzung ab.

Termine und Ressortverteilung des Kirchgemeinderates