Seniorenferienwoche der Pfarrei St. Odilia in Bönigen

Schon zum sechsten Mal wurde die Seniorenferienwoche von den Ehepaaren Dudler und Delley organisiert. 23 Teilnehmende wurden am Dienstag, 21. Mai zu Hause abgeholt und mit ihrem Gepäck in den Domhof gefahren, wo es Kaffee und Zopf gab. Frisch gestärkt ging es dann mit dem Bus weiter nach Bönigen ins Seehotel, direkt am Brienzersee. Am Morgen, nach dem Frühstück gab es eine kurze Andacht von Claudine. Danach bewegten wir Körper und Geist nach den Anweisungen von Edith, wobei viel gelacht wurde. Auf unserem Wochenprogramm standen eine Schifffahrt auf dem See, der Besuch bei einem Alphornbauer in Habkern, eine Dorfführung, die Besichtigung des Dorfmuseums, ein Ausflug nach Iseltwald und ein Spaziergang in und um Interlaken mit z’Vieri in der Konditorei Schuh. Während ein Teil der Gruppe einen Tag im Ballenberg verbrachte, fuhren die Anderen mit dem Zug nach Brienz. Am Donnerstag besuchte uns Pfarrer Sylvester Ihuoma und feierte mit uns in der reformierten Kirche von Bönigen einen Gottesdienst. Ein Höhepunkt der Woche war das Gala Dinner, dabei wurden wir vom Trio Berner Rose mit alten Liedern, die meisten auf Berndeutsch, bestens unterhalten. Das Essen war die ganze Woche ausgezeichnet und die Stimmung sehr gut, wie immer. Das liebevolle Miteinander, das Rücksichtnehmen auf einander zeichnet diese Gruppe aus. Nach dem Nachtessen traf sich, wer noch mochte, zum gemeinsamen Singen und dann wurde gespielt. Dank den regelmässigen Sponsorenbeiträgen von der Kirchgemeinde, der Ottilienstiftung sowie der Hatt-Bucher Stiftung können wir die Kosten im Rahmen halten. Der einzige Regentag machte uns das Abschiednehmen leichter. Mit einem Mittagshalt in der Krone in Sarnen, trafen wir gestärkt, dankbar und zufrieden alle wieder in Arlesheim ein.

Für das Leitungsteam: Edith Dudler