Solidaritätslauf – ein grosser Erfolg

Bei strahlendem Wetter konnte am Samstag, 25. März wiederum der alljährliche Solidaritätslauf stattfinden. Dieses Jahr liefen 41 Läuferinnen und Läufer eine Viertelstunde um den Dom. Mit einem stolzen Betrag von 8’423 Franken konnte das ökumenische Projekt von Fastenopfer und Brot für alle in Guatemala unterstützt werden. Den fleissigen Kassiererinnen und den Domministranten sei herzlich gedankt und vor allem den vielen Sponsorinnen und Sponsoren, die zu diesem tollen Ergebnis beigetragen haben. Die Domministranten haben durch ihren Kuchenverkauf noch einen Beitrag von 227 Franken beigesteuert. Es ist immer wieder eine schönes Erlebnis sportlich etwas für die weltweite Solidarität zu tun.

D. Fischler, Pfarrer

Zurück