Verstärkung im Organistenteam in Arlesheim

Unser Domorganist Markus Schwenkreis wurde bis anhin von Jean-Claude Zehnder, Peter Koller und Ruth Nägeli unterstützt. Da diese drei Organisten alle im Pensionsalter stehen und dadurch ihre Pensen etwas reduzieren möchten, hat der Kirchgemeinderat zur Ergänzung des Teams Herr David Blunden angestellt. Er ist Australier und hat in Sydney sein Orgel- und Kirchenmusikstudium abgeschlossen. Ab 1998 hat er seine Kenntnisse bei Jean-Claude Zehnder an der Schola Cantorum Basiliensis vertieft und arbeitet dort nun selber als Dozent. Seit 1999 ist er als Organist an der Heiliggeistkirche in Basel tätig und tritt als freischaffender Musiker allein und in verschiedenen Ensembles im In- und Ausland auf. Gleichzeitig konnte Frau Aki Noda-Meurice engagiert werden. Sie hat in Tokio Musikwissenschaft und Orgel studiert und 2011 das Masterstudium in Orgel und Pädagogik an der Schola Cantorum Basiliensis 2011 abgeschlossen. Sie ist als Hauptorganistin in der Gellertkirche Basel tätig, pflegt eine rege Konzerttätigkeit und gibt privaten Unterricht. Sie wird bei uns vor allem die Beerdigungsgottesdienste übernehmen.

Der Kirchgemeinderat wünscht beiden Organisten viel Freude am neuen Arbeitsort und dankt allen bei uns tätigen Organisten herzlich für die wertvolle, musikalische Begleitung der Gottesdienste.

 J. Galgiani, Kirchgemeindepräsidentin

Zurück