Sekretariat Arlesheim

Tel. 061 706 86 51
sekretariat@rkk-arlesheim.ch

Öffnungszeiten Arlesheim

Montag – Freitag von 08.30-11.30 Uhr

Öffnungszeiten Dom

Sommer: 07.30-20.00 Uhr
Winter:   07.30-19.00 Uhr
Der Zugang zum Dom ist barrierefrei.

Sekretariat Münchenstein

Tel. 061 411 01 38
pfarramt@pfarrei-muenchenstein.ch

Öffnungszeiten Münchenstein

Montag – Freitag von 08.00-11.00 Uhr

Öffnungszeiten Kirche

Sommer: 08.00-19.00 Uhr
Winter:   08.00-18.00 Uhr
Der Zugang zur Kirche ist barrierefrei.

Aktuelles Pfarrblatt Pfarreien Arlesheim und Münchenstein

Aktuelles Pfarrblatt Pastoralraum

Downloads aktuelle Flyer/Broschüren

Aktuell

  • Massnahmen, die ab 19. April gelten

    • Die Covid-19-Kommunikation des Bundes (Stand 14. April 2021) bringt keine Änderungen für Gottesdienste. Die Abstands- und Hygieneregeln, die Maskentragepflicht, das Gesangsverbot und max. 50 Personen gelten wie bisher.
    • Das BAG bestätigt, dass bei diesen 50 Personen auch die im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit mitwirkenden Personen und als Helfer/-innen anwesenden Personen mitzuzählen sind (Seelsorger/-innen, Sakristane/-innen, Organisten/-innen, Lektoren/-innen, Ministranten/-innen.
    • Spontane Ansammlungen im öffentlichen Raum, z. B. auf dem Kirchplatz nach dem Gottesdienst, sind bis 15 Personen erlaubt
    • Veranstaltungen ohne Publikum im Freizeitbereich wie Treffen von Vereinsmitgliedern, Generalversammlungen, Vereinsfeste oder Führungen mit bis zu 15 Personen drinnen oder draussen sind erlaubt (Masken- und Abstandspflicht). Es muss ein Schutzkonzept erarbeitet werden.
    • Kulturelle Freizeitaktivitäten (Vortrag über eine Reise, Probe Kirchenchor, Jass-Nachmittag) in Innenräumen oder im Freien dürfen mit max. 15 Personen stattfinden, wenn alle eine Maske tragen und genügend Abstand einhalten.
    • Das Proben von Chören ist nur ohne Publikum mit max. 15 Personen erlaubt. Wird beim Singen keine Maske getragen, muss für jede Person eine Fläche von mindestens 25 Quadratmetern zur ausschliesslichen Nutzung zur Verfügung stehen, oder es werden zwischen den einzelnen Personen wirksame Abschrankungen angebracht.
    • In der Erwachsenenbildung sind Präsenzveranstaltungen eingeschränkt wieder möglich: max. 50 Personen und zusätzlich eine Kapazitätsbegrenzung auf ein Drittel der Kapazität der Räumlichkeiten, ebenso Masken- und Abstandspflicht.
    • Vor Veranstaltungen oder vor Treffen wird empfohlen, abzuwägen, ob ein Selbsttest oder ein Schnelltest angebracht ist.
    • Können jetzt nach Gottesdiensten draussen wieder Apéros ausgeschenkt werden? Die Antwort lautet «Nein», nimmt man die folgenden Anordnungen zusammen: Es dürfen sich maximal 15 Personen treffen; die für Restaurantterrassen und Takeaway geltende Sitzpflicht (keine Stehtische) und Vierer-Tische sowie Abstand zwischen den Tischen können kaum eingehalten werden; an Veranstaltungen gilt eine Sitzpflicht, die Konsumation ist hier nicht erlaubt, also auch keine Verpflegungsstände.

    Das ganze Dokument finden Sie auf der Homepage des Bistums Basel. www.bistum-basel.ch

  • Auferstehung bricht Schloss und Riegel

    Maria von Magdala, Simon, die beiden Jünger auf dem Weg nach Emmaus, die Jünger hinter verschlossenen Türen in Jerusalem und später auch am See von Galiläa, sie alle begegnen dem Auferstandenen. Gemäss der Bibel ereignen sich viele dieser Begegnungen an einem einzigen Tag. Eine physikalische Unmöglichkeit. Die biblischen Erzählungen zeigen damit auf, dass der Auferstandene nicht mehr denselben Begrenzungen unterworfen ist wie vor seiner Auferstehung. Keine Tür, keine Wand halten den Auferstandenen ab, sich den Seinen zu offenbaren. Auferstehung bricht Schloss und Riegel.

    weiterlesen
  • Erweiterung unserer Homepage

    Ab sofort finden Sie in der linken Spalte unserer Homepage (Home) das aktuelle Pfarrblatt der Pfarreien Arlesheim und Münchenstein, das aktuelle Pfarrblatt des Pastoralraums und diverse Flyer unserer Aktivitäten zum Herunterladen.

  • Pfarreiwallfahrt vom 2. Mai nach Mariastein

    Wegen Corona findet in diesem Jahr die Wallfahrt unserer beiden Pfarreien in einer anderen Art statt. Gerne laden wir zu einem Tag des Pilgers ein, Für den Gottesdienst um 13.00 Uhr in Mariastein besteht wie für alle Gottesdienste die Obergrenze von 50 Personen. Darum muss man sich für diesen Gottesdienst auf dem Sekretariat in Münchenstein anmelden (061 411 01 38).

    Zusatz: Infolge der neusten Öffnungen durch den Bundesrat planen wir als Schönwettervariante einen Openair-Gottesdienst in Mariastein. So könnten 100 Personen statt wie bisher nur 50 Personen daran teilnehmen. Die Organisation dazu läuft. Weitere Informationen folgen hier!

    weiterlesen
  • Senioren Ferien 2021

    Die geplanten Senioren Ferien vom Mai haben wir auf 10.-17. August verschoben. Wir hoffen, dass wir bis dann alle geimpft sein werden und eine Woche unbeschwert in Sarnen im Hotel Krone verbringen können. Weitere Informationen erteilen gerne Edith Dudler, Tel 061 701 73 18 oder Claudine Delley, Tel. 061 411 21 83

Alle Beiträge »


Impressionen

  • Tote Kehlen im Domchor? Von wegen.

    Wofür steht Freitag der Dreizehnte? Für den ersten Shutdown im März 2020. Die Chorproben im Domhofkeller waren nicht mehr gestattet. Noch in der Osterwoche schaltete unsere Chorleiterin, Marie-Odile Vigreux,  das Zoom-Meeting auf. Die Proben waren gerettet. Doch der österliche Chorgesang musste ausfallen. Bis kurz vor den Sommerferien wurde weiter per Zoom geprobt, danach  wieder in physischer Präsenz  im Chorraum des Doms mit den vorgeschrieben Schutzmassnahmen. Nach diesen Regeln konnten wir den Abschiedsgottesdienst für Pfarrer Sylvester Ihuoma gesanglich mitgestalten. Der zu erwartende zweite Shutdown schickte uns Ende Oktober wieder ins Homeoffice. Das ist für den Chor nur eine Notlösung, denn jede Stimme hört nur sich selbst beim Üben zu. Aber es erlaubt ein wenig Kontakt in der Chorgemeinschaft.

    Die Freude wird gross sein, wenn wir uns wieder vierstimmig spüren können.

    Jenny M. Schiffer


Alle Beiträge »