Sekretariat Arlesheim

Tel. 061 706 86 51
sekretariat@rkk-arlesheim.ch

Öffnungszeiten Arlesheim

Montag – Freitag von 08.30-11.30 Uhr

Öffnungszeiten Dom

Sommer: 07.30-20.00 Uhr
Winter:   07.30-19.00 Uhr
Der Zugang zum Dom ist barrierefrei.

Sekretariat Münchenstein

Tel. 061 411 01 38
pfarramt@pfarrei-muenchenstein.ch

Öffnungszeiten Münchenstein

Montag – Freitag von 08.00-11.00 Uhr

Öffnungszeiten Kirche

Sommer: 08.00-19.00 Uhr
Winter:   08.00-18.00 Uhr
Der Zugang zur Kirche ist barrierefrei.

Aktuelles Pfarrblatt Pfarreien Arlesheim und Münchenstein

Aktuelles Pfarrblatt Pastoralraum

Downloads aktuelle Flyer/Broschüren

Aktuell

  • Pfarreiwallfahrt vom 2. Mai nach Mariastein – Openair Gottesdienst

    Wegen Corona findet in diesem Jahr die Wallfahrt unserer beiden Pfarreien in einer anderen Art statt. Gerne laden wir zu einem Tag des Pilgers ein, Für den Gottesdienst um 13.00 Uhr in Mariastein besteht wie für alle Gottesdienste die Obergrenze von 50 Personen. Deshalb muss man sich für diesen Gottesdienst über das Pfarramt Münchenstein anmelden. 061 411 01 38. Für Familien mit Kindern wird um 10.15 Uhr im Dom eine Familienkirche zum Thema Pilgern angeboten. Auch da ist eine Anmeldung erforderlich unter suter@pfarrei-muenchenstein.ch.

    weiterlesen
  • Anmeldung für Gottesdienste am 8./9. Mai

    Am Sonntag, 9. Mai, finden zwei Erstkommuniongottesdienste in Arlesheim statt. Diese Gottesdienste sind nicht öffentlich und nur den jeweiligen Familien der Erstkommunikanten vorbehalten.  Wir bitten Sie, auf den Vorabendgottesdienst um 17.00 Uhr oder auf den Gottesdienst um 9.45 Uhr in Münchenstein auszuweichen. Für beide Gottesdienste braucht es eine Anmeldung. Diese richten Sie bitte an das Pfarramt Münchenstein 061 411 01 38. Wir danken für Ihr Verständnis.

  • Massnahmen, die ab 19. April gelten

    Das BAG bestätigt, dass bei den zugelassenen 50 Personen für die Gottesdienste auch die im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit mitwirkenden Personen und als Helfer/-innen anwesenden Personen mitzuzählen sind (Seelsorger/-innen, Sakristane/-innen, Organisten/-innen, Lektoren/-innen, Ministranten/-innen).
    Das bedeutet, dass für die Pfarrei Arlesheim bis auf Weiteres 40 Gottesdienstbesucher und für die Pfarrei Münchenstein 41 Gottesdienstbesucher zugelassen sind.

    Das ganze Dokument finden Sie auf der Homepage des Bistums Basel www.bistum-basel.ch unter folgendem Link:
    http://www.bistum-basel.ch/Schopfung-Umwelt/Pravention-Covid-19.html

  • Freiwillige für Türdienst gesucht

    Die Einhaltung des Schutzkonzeptes für die Gottesdienst verlangt von uns allen viel. Wir sind froh, um helfende Hände. Deshalb suchen wir Freiwillige für den Türdienst am Samstagabend und am Sonntag in Arlesheim. Bei diesem Dienst geht es in erster Linie darum, die Zahl der Kirchgänger im Auge zu behalten, da zurzeit nur 50 Personen erlaubt sind. Wenn Sie bereit sind, uns beim Türdienst zu unterstützen, melden Sie sich bitte beim Pfarramt in Arlesheim 061 706 86 51. Herzlichen Dank!

  • Hinweis

    Die nächste Kirchgemeindeversammlung der RKK Arlesheim findet am 02. Juni um 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle Domplatzschulhaus statt – unter Einhaltung der geltenden Schutzmassnahmen – u.a. mit folgenden Themen:

    weiterlesen
Alle Beiträge »


Impressionen

  • Tote Kehlen im Domchor? Von wegen.

    Wofür steht Freitag der Dreizehnte? Für den ersten Shutdown im März 2020. Die Chorproben im Domhofkeller waren nicht mehr gestattet. Noch in der Osterwoche schaltete unsere Chorleiterin, Marie-Odile Vigreux,  das Zoom-Meeting auf. Die Proben waren gerettet. Doch der österliche Chorgesang musste ausfallen. Bis kurz vor den Sommerferien wurde weiter per Zoom geprobt, danach  wieder in physischer Präsenz  im Chorraum des Doms mit den vorgeschrieben Schutzmassnahmen. Nach diesen Regeln konnten wir den Abschiedsgottesdienst für Pfarrer Sylvester Ihuoma gesanglich mitgestalten. Der zu erwartende zweite Shutdown schickte uns Ende Oktober wieder ins Homeoffice. Das ist für den Chor nur eine Notlösung, denn jede Stimme hört nur sich selbst beim Üben zu. Aber es erlaubt ein wenig Kontakt in der Chorgemeinschaft.

    Die Freude wird gross sein, wenn wir uns wieder vierstimmig spüren können.

    Jenny M. Schiffer


Alle Beiträge »