Gemeinsame Wallfahrt der beiden Pfarreien nach Mariastein 2019

Unsere diesjährige Wallfahrt stand unter dem Motto „Frieden“. Das wunderschöne Lied: „ Komm in unsre stolze Welt“ hat uns als Vorbereitung schon einen ganzen Monat lang begleitet – und herausgefordert!

 

Mit dem wiederkehrenden Ruf: „komm!“ bitten wir Jesus,
uns bei unseren Bemühungen um den Frieden zu helfen,
da wir dies aus eigener Kraftnicht schaffen.

Über 150 Personen aus der Seelsorgeeinheit Arlesheim-
Münchenstein, Jung und Alt, waren an diesem sonnigen
Sonntagmorgen auf verschiedene Arten unterwegs, hatten
aber alle ein gemeinsames Ziel.

Die Frühaufsteher legten den ganzen Weg von Arlesheim
bzw. Münchenstein nach Mariastein zu Fuss zurück, Familien,
vor allem mit Erstkommunikanten, wählten dieKurzwanderung
ab Ettingen und viele Jugendlichen waren per Velo unterwegs.

Wie schön, dass sich die Gruppen aus Arlesheim und
Münchenstein jeweils auf halbem Weg trafen und zusammen
weiterzogen.

Nach einem ausgiebigen Frühstück im Kreuz, wo auch etliche
individuell Anreisende dazu stiessen, feierten wir in der Basilika
unseren Wallfahrtsgottesdienst. Welch lebendige Feier!

DieKinder bereicherten sie mit ihren Liedern und einer
Pantomime zur vorgelesenen Geschichte.

Im Evangelium hörten wir wie Jesus sagt: „Meinen Frieden gebe
ich euch; nicht einen Frieden wie die Welt ihn gibt, gebe ich euch“.

 

Pfarrer Sylvester Ihuoma nahm diesen Gedanken in seiner
Predigt auf und forderte uns beim Friedensgruss auf, unser
Herz sprechen zu lassen.

Dank dem grossen Einsatz der Katechetinnen, den Gruppenführenden
und den vielen Helfern und Helferinnen wurde unsere Wallfahrt einmal
mehr zu einem grossen Erlebnis.